Baumkontrolle vom Baumdienst Herkenrath.

Die Baumkontrolle ist eine Sichtkontrolle von B√§umen um Schadsymptome, Gefahren und vermeidbare Sch√§den zu erkennen. Hierbei wird der Baum auf Sch√§den an Wurzel, Stamm und Krone, nach F√§ule, Totholz, Schiefstellung des Stammes, mangelnde Verankerung im Boden, auf Vitalit√§t und √§hnliche Sch√§den untersucht. Zeigt die Diagnose eine Gefahr der Verkehrssicherheit des Baumes k√∂nnen wir entsprechende Baumpflegema√ünahmen einleiten und durchf√ľhren.

Verkehrssicherungspflicht beachten.

Als Baumeigent√ľmer haften Sie f√ľr die Verkehrssicherungspflicht Ihres Baumes. Eine regelm√§√üige Baumkontrolle durchzuf√ľhren ist daher ratsam. Grunds√§tzlich haften sie immer f√ľr ihren Baum, auch wenn er regelm√§√üig kontrolliert wurde. Praktischerweise k√∂nnen Sie aber auch die Verkehssicherungspflicht auf uns √ľbertragen. Eine Baumkontrolle sollten sie zweimal im Jahr durchf√ľhren lassen, im belaubten und im unbelaubten Zustand. Auch das k√∂nnen wir f√ľr Sie √ľbernehmen. Wegen der drastischen Klimaver√§nderung ist die Baumkontrolle heute wichtiger denn je. Bitte bedenken Sie auch, dass im Sinne der Verkehrssicherungspflicht laut ¬ß 823 ff. BGB derjenige, der eine Gefahrenquelle schafft oder unterh√§lt, die Pflicht hat, die notwendigen und zumutbaren Vorkehrungen zu treffen, um Sch√§den anderer zu verhindern.

Baumsch√§den fr√ľhzeitig erkennen.

Eine Baumuntersuchung sollten Sie unabh√§ngig von Ihrer regelm√§√üigen Baumkontrolle durchf√ľhren lassen, wenn Sie augenscheinliche Ver√§nderungen an Ihrem Baum feststellen, wie Verf√§rbung der Bl√§tter. Die m√∂glichen Ursachen hierf√ľr k√∂nnten versteckte Sch√§den im Wurzel-, Stamm- oder Kronenbereich – schlechter N√§hrstoffgehalt im Boden oder Parasiten sein. Augenscheinlicher sind dann schon Pilzfruchtk√∂rper am Stamm, im Kronen- oder Wurzelbereich. Achten Sie aber auch auf Risse in der Borke, welche, hervorgerufen durch Frost oder Sonnenbrand, auch eine vermeintliche Gefahrenquelle darstellen k√∂nnen. Insbesondere der klimabedingten Durchtrocknung von √Ąsten im Kronenbereich und dem damit erh√∂ten Totholzanteils muss wegen m√∂glicher Sturmsch√§den besondere Aufmerksamkeit zuteil werden.

Sie m√ľssen nicht jeden Tag Ihre B√§ume umarmen, auch wenn das sehr heilsam ist. Hin und wieder sollten Sie jedoch schon einen pr√ľfenden Blick √ľber Ihre Baumwerte schweifen lassen ‚Äď es zahlt sich aus!

Regelmäßige Baumuntersuchung.

Aber auch ohne eindeutige Sch√§den ist eine regelm√§√üige und eingehende Untersuchung des Baumes zu empfehlen. Beim Abklopfen des Baums kann bspw. ermittelt werden ob sich der Stamm hohl anh√∂rt und seine Standsicherheit gegebenenfalls mit Messger√§ten untersucht werden muss. Denn auch wenn der Baum gesund aussieht, kann er innen hohl sein und somit eine Gefahr beim n√§chsten Sturm darstellen. Um den genauen Schadensverursacher bei Wurzelsch√§den zu ermitteln, kann eine Aufgrabung der Wurzeln sinnvoll sein. Ist die Ursachenlage unklar m√ľssen evtl. Blatt-, Holz- oder Bodenproben analysiert werden.

Mit richtiger Baumpflege Gefahren vermeiden.

Zur Gefahrvermeidung Zu den Ma√ünahmen f√ľr die Baumpflege geh√∂ren u.a.: Entfernen von Totholz, Eink√ľrzen der Krone, Kronenpflege, Auslichtung, Verbesserung des Baumumfelds, Anbringen von Kronen – und Fallsicherungssystemen, u. U. auch die F√§llung des Baumes, sofern andere Ma√ünahmen nicht sinnvoll bzw. nicht vertretbar sind. Wir als FLL- zertifizierte Baumkontrolleure und gepr√ľfte Baumpfleger k√∂nnen potentielle Krankheiten und Sch√§den erkennen, bestimmen und die notwendigen Ma√ünahmen durchf√ľhren.

Checkliste f√ľr Ihre B√§ume.

Eine au√üerplanm√§√üige Baumkontrolle ist notwendig, wenn Ihnen unten stehende Ver√§nderunen auffallen. Fragen Sie uns. Der Baumdienst Herkenrath ist Ihr Experte f√ľr Baumkontrolle und Baumpflege.

  • augenscheinliche Ver√§nderungen
  • saisonunabh√§ngige Blattverf√§rbungen
  • Sch√§den an Wurzeln und Baumumfeld
  • Pilzfruchtk√∂rper
  • Risse in der Borke
  • Durchtrocknung
  • Sturmsch√§den
  • Totholz
Back to top