Waldbaden (Shinrin-Yoku)

Prof. Dr. Qing Li von der Uni Tokio, einer der führenden Wald-Mediziner weltweit, beschreibt  folgendermaßen: Waldbaden ist die Kunst, sich durch all unsere Sinne mit der Natur zu verbinden. Heute wissen wir: Waldbaden baut nachweisbar Stresshormone ab, ist gut für die Herzgesundheit, fördert die Schlafqualität und stärkt das Immunsystem. Zudem kann Shinrin-Yoku bei verschiedenen Krankheiten die Genesung fördern.

Kommen Sie mit uns auf den Shinrin-Yoku Pfad!

Waldbaden eröffnet die Wunder und die Heilkraft der Bäume und Wälder


Einen neuen Blick gewinnen.

Nehmen Sie sich eine grüne Auszeit, bauen Sie Ihren Alltagsstress ab und stärken Sie Ihr Immunsystem. Kommen Sie beim Waldbaden zur Ruhe, finden Sie einen neuen Zugang zu Ihrer mentalen Stärke und körperliche Fitness. Gewinnen Sie eine neue Sicht auf Ihre Umwelt und sich selbst. Entdecken Sie die kleinen und großen Wunder, die sich da zwischen Bäumen auftun oder unter dem Laub verstecken.

Waldbaden mit dem Baumdienst Herkenrath


Unseren Vorfahren war der Wald heilig.

Schon Alexander von Humboldt schwärmte von den Bäumen als wundervolle Wesen, von denen wir viel zu lernen hätten. Humboldt ging es neben den wissenschaftlichen und ökologischen Aspekten aber insbesondere um den Waldwert, also der Bedeutung von Bäumen und Wald für uns Individuum und Gesellschaft. Glücklicherweise erleben wir heute mit Naturerlebnissen wie Shinrin-Yoku die Renaissance unseres ursprünglich spirituellen Verhältnisses zur Natur.

Sie müssen nicht jeden Tag Ihre Bäume umarmen, auch wenn das sehr heilsam ist. Hin und wieder sollten Sie jedoch schon einen prüfenden Blick über Ihre Baumwerte schweifen lassen – es zahlt sich aus!

Waldbaden in Bonn, Siegburg und Hennef


Das große Wunder Wald verstehen.

In seinem Buch „Das geheime Leben der Bäume“ spricht der Autor Peter Wohlleben davon das Bäume irgendwie wie Menschen kommunizieren. Auch wenn diese These streitbar ist, liefert uns das Ökosystem im Wald, sowohl im kleinen als auch großen Maßstab Beweise für etliche Zusammenhänge und Abhängigkeiten. Das System Wald, hat seine eigenen Gesetze, Sprache, Resilienzen gegen Fremdeinwirkung und überrascht immer wieder mit Überlebensstrategien.

Waldbaden mit Waldbademeister Fritz Herkenrath und Tom Haass


Baumexperten und Waldbademeister.

Unsere zertifizierten Waldbademeister Fritz Herkenrath und Tom Haass führen Sie unter fachkundiger Anleitung in das Waldbaden ein. Immer schon mit der Natur eng verbunden, ist Fritz seit vielen Jahren beruflich als selbstständiger Unternehmer mit dem Bonner Baumdienst als Baumpfleger tätig und fachlich eng mit der Flora verzahnt. Daneben ist er frühes Mitglied im Bundesverband Waldbaden (BVWA e.V.) und tauscht sich mit Experten bundesweit zum Thema Waldbaden aus.

Waldbademeister Fritz Herkenrath im Interview.

Der gelernte Baumpfleger und zertifizierte Waldbademeister Fritz Herkenrath ist überzeugt, dass Waldbaden mehr als gut tut. Denn es schärft zudem unseren Sinn für die Bedeutung der Wälder und macht uns automatisch zu achtsameren Menschen. Hier geht’s zu den Waldbade Terminen: www.robinwoods.de

Was Shirin-Yoku bewirken kann.

Wohlbefinden

Unterschiedliche Landschaftsbilder haben eine unterschiedliche Wirkung auf unser Wohlbefinden. Waldbaden tut gut.

Stressabbau

Waldbaden kann die Stresshormone Adrenalin und Cortisol nachhaltig senken. Bei Männern an einem Tag im Wald um circa 30 Prozent, bei Frauen um bis zu 50 Prozent.

Blutdrucksenkung

Mit ihren gasförmigen sekundären Pflanzenstoffen senkt die Waldluft laut Prof. Yoshinori Ohtsuka (Universität Hokkaido) den Blutzuckerspiegel bei Diabetes-Patienten. Ebenfalls der Blutdruck, wie auch die Pulsfrequenz, kann durch Waldbaden gesenkt werden.

Immunsystem

Pflanzliche Botenstoffe (z.B. Terpene) stärken unser Immunsystem. Ein Tag Waldbaden kann die Anzahl der “Killerzellen” in unserem Blut, die Viren und Krebszellen bekämpfen, um durchschnittlich 40 Prozent steigern.

Logo Waldbaden und Walderlebnisse mit Robinwoods

ROBINWOODS | WALDBADEN

„Waldluft ist Medizin zum Einatmen.“

„Shinrin-Yoku“ Waldbaden meint einen bewussten Aufenthalt im Wald, ein bewusstes Eintauchen in die Waldatmosphäre. Waldbaden ist die Kunst, sich durch all unsere Sinne mit der Natur zu verbinden.

Waldbaden ist gesund, baut nachweisbar Stresshormone ab, ist gut für die Herzgesundheit, fördert die Schlafqualität und stärkt das Immunsystem. Hierfür bietet Ihnen die Naturerlebnismarke RobinWoods zahlreiche Angebote.

Hier können Sie direkt einen RobinWoods Waldbaden-Schnupperkurs erwerben oder sich noch genauer über Waldbaden informieren.

Back to top